Netzwerk-Talk

Derzeit trifft sich das Frauennetzwerk TOP-Management Pflege nur online.

Die kostenfreien Veranstaltungen in kleiner Runde richten sich ausschließlich an registrierte Netzwerkerinnen. Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich, um die Zugangsdaten zu erhalten: kontakt@topfrauen-netzwerk.de

8. Dezember 2022: 18.30 – 20 Uhr:
Monkey Business: Schluss mit dem Affen auf der Schulter!

Wer führt, muss kommunizieren – und sieht sich dabei vielen Situationen und höchst unterschiedlichen Gesprächspartnerinnen und ihren Strategien gegenüber. Sie haben ein Monkey-Business im klassischen Sinne, wenn Sie als Führungskraft die Aufgabe und Verantwortung die Mitarbeitende im Unternehmen zu tragen haben, wieder zurücknehmen. Achtung: Der „Affe“ springt zurück auf Ihre Schulter. Monkey-Business ist nicht nur ein amüsantes Bild, sondern eine wirksame Methode das Problem zu analysieren und zu bearbeiten.
Referentin Dr. Ursula Kriesten ist Netzwerkmitglied, Krankenschwester, Gesundheits- und Pflegewissenschaftlerin, Buchautorin (Kommunizieren und Führen in der Pflege – gewusst wie) und langjährige Leiterin der Akademie Gesundheitswirtschaft beim Oberbergischen Kreis

12. Januar 2023: 18.30 – 20 Uhr
Das Netzwerk schaut über den Tellerrand

Sandra Karsten, Geschäftsführerin und Case Managerin von www.lebensfarben-oberberg.de, erzählt über ihre Arbeit und warum sie als Frau ganz bewusst in vielen unterschiedlichen Netzwerken mitarbeitet und wie sie davon persönlich und beruflich profitiert.

2. März 2023: 18.30 – 20 Uhr
Bisher steht noch kein Thema fest

Wir danken unseren Partnerinnen für die Unterstützung!